14. Mai 2021

SEA-Techniken und SEO-Möglichkeiten

In den letzten Jahren haben sich die Feinheiten der Methoden rund um Search Engine Advertising und klassische Suchmaschinenoptimierung verändert. Vor allem die sozialen Netzwerken bieten alternative Modelle an. Gleichzeitig gibt es viele Stimmen, die sagen, dass die klassische Optimierung für die Suchmaschinen heute kaum noch Bedeutung hat. Stimmt das? Und worauf ist eigentlich zu achten, wenn man sich heute ein entsprechendes Konzept überlegt?

SEA-Strategien & SEO-Konzepte – wie soziale Netzwerke die Dynamik verändern

Die sozialen Netzwerke kamen zu einem Zeitpunkt, als das Web 2.0 sich gerade in der Entwicklung befand. Eine verstärkte Teilhabe der Nutzer daran, welche Inhalte sie im Netz sehen wollen, war besonders für die Zeitungen, Foren und Blogs von besonderem Interesse. Dann begann die allgemeine Vernetzung, die Suchmaschinen erlebten ihren ersten großen Erfolg und immer mehr Menschen waren auf der Suche nach den Inhalten, die sie im Internet interessieren. Heute hat sich das Mächteverhältnis ein wenig eingependelt. Trotzdem haben Facebook, Twitter, Instagram und Co. noch einen erheblichen Einfluss auf die Geschicke mit der Suchmaschinenoptimierung. Und sie müssen beachtet werden, wenn man eine eigene Strategie in diesem Bereich entwirft.

Online Marketing neu definiert

Für viele Jahre war SEO alles, was das Marketing im Internet definiert hat. Wer keine guten Positionen in den Suchmaschinen erzielte, war auch in allen anderen Bereichen nicht wirklich relevant. Das hat sich besonders unter dem Eindruck der sozialen Netzwerke und alternativen Strategien für die Sichtbarkeit im Internet stark verändert.

Heute ist es durchaus möglich, eine hohe Bekanntheit im Netz zu erzielen, ohne dass man ganz automatisch auch in den Suchergebnissen in den besten Positionen zu finden ist. Entsprechende Synergien lassen sich aber natürlich trotzdem nicht ganz ignorieren. Ein weiterer Punkt, der das Online Marketing verändert hat, ist die gestiegene Nutzung von aktiver Werbung bei Inhalten.

Wandel im Online-Marketing

Das Online Marketing unterliegt einer steten Veränderung und selbst mit einem guten Konzept sollte alle ein oder zwei Jahre hinterfragt werden, ob man noch die die besten Methoden für die Sichtbarkeit benutzt. Nichts ist irrelevanter als eine Webseite, die den technologischen und gesellschaftlichen Wandel im Netz verpasst. Worum geht es also?

Wie bezahlte Anzeigen das Online Marketing verändern

Bezahlte Werbung verhält sich natürlich völlig anders zu dem, was als normale Werbung wahrgenommen wird. Während es viele gute und sinnvolle Strategien für Content Marketing oder ähnliche Ansätze auf der eigenen Webseite, den eigenen Kanälen in sozialen Netzwerken und ähnlichen Werkzeugen gibt, verhält sich das Online Marketing mit der Hilfe von bezahlten Anzeigen – oder im groben Sinne auch Seach Engine Advertising in seiner bekannten Grundform – stets ein bisschen anders. Und sei es nur, weil man hier auch immer auf das eigene Budget achten muss, damit am Ende ein guter Return of Invest für das Unternehmen steht.

Gute Werbeanzeigen sollten nicht beliebig sein. Es bringt nichts, wenn man eine Werbeanzeige für einen Modeshop laufen lässt, der bei einem Video für und über Gamer angezeigt wird. Wichtig ist auch hier, dass die Zielgruppe erkannt wird. Ebenso wichtig ist es, dass die Beschreibung der Anzeige einen klaren Input dafür liefert, was man mit dem Klick auf dem Link erwarten kann. Daher einige wichtige Eckpunkte, die im Online Marketing für SEA auch heute noch die wichtigste Rolle spielen:

  • Call to Action ist out: Einen Hinweis für eine Bestellung braucht es nicht mehr.
  • Automatische Anzeigen der KI: die Künstliche Intelligenz wird immer schlauer und daher werden Anzeigen automatisch dynamisch angepasste Anzeigen immer bedeutender
  • Klare Botschaften vermitteln dem Benutzer einen deutlichen Hinweis darauf, was man findet, wenn man klickt.
  • Google Ads sind nur eine Möglichkeit. Facebook und YouTube bieten eigene Dynamiken.

Viele Feinheiten also, wenn man weiterhin auf ein gutes Search Engine Advertising setzen möchte. Umso wichtiger, dass man sich im Online-Marketing ein bisschen damit beschäftigt, was für das eigene Unternehmen die richtige Strategie ist und welche Möglichkeiten in den sozialen Netzwerken noch anbieten. Zwischen Google Ads und Shopping Anzeigen, zwischen YouTube Werbung und der richtigen Formulierung der eigenen SEA-Ansätze – was braucht es? Was ist in der heutigen Zeit wirkungsvoll? Und wie lässt sich der eigene Erfolg überhaupt noch in irgendeiner Form messen?

SEA-Optionen und SEO an Experten Outsourcen

Sich mit SEO und SEA-Möglichkeiten beschäftigen ist für jeden Betreiber von Webseiten, Unternehmer, Experten im Marketing und auch eigentlich für jeden anderen Arbeiter im Bereich Internet in der heutigen Zeit sinnvoll. Es gibt aber das oberflächliche Wissen über die Thematik und das tiefgreifende Wissen über die tatsächlichen Dynamiken. So wie das Online-Marketing umfangreich ist, so ist auch dieser Bereich überaus komplex und braucht in der Regel eine lange Einarbeitung, bevor man sich auch nur an die ersten Schritte traut. Kein Wunder also, dass inzwischen viele Unternehmer und Unternehmen diesen Bereich an SEA Spezialisten weiterreichen. Der Kernbereich des Marketings über Anzeigen im Internet kann mühelos überfordern und vor allem wichtige Zeit von den eigentlichen Geschäftsbereichen wegnehmen, der so wichtig für den eigenen Umsatz ist.

Wichtig ist auch zu beachten, welche Online-Inhalte die Menschen heutzutage ansprechen. Eine Studie von Verizon Media veröffentlichte 2019 die „8 wichtigsten Momente“ die Online-Käufe antreiben. Hierzu gehören: Freude, Inspiration, Zuschauen, Unterhaltung, Information, Wohlbefinden, und Gemeinschaft. Diese Punkt gilt es zu berücksichtigen wenn Werbeanzeigen erstellt werden. Weitere Infos zu der Studie gibt es hier.

Mit unseren SEA Spezialisten bieten wir nicht nur die Möglichkeit, sich über die besten Kanäle auf dem aktuellen Stand zu halten, sondern natürlich auch dafür, die entsprechenden Kampagnen zu designen. Mit unserer umfassenden Expertise bei der Werbung in und über Suchmaschinen, bieten wir unseren Kunden genau den richtigen Ansatz, für völlig neue Konzepte und stellen dabei auch etablierte Methoden regelmäßig auf den Prüfstand. Wir beobachten das Nutzerverhalten und optimieren die Werbekampagnen dahingehend ständig.

Fazit zum Thema SEA

Der Online-Markt befindet sich im einem ständigen Wandel. Austesten, was funktioniert und wie es sich mit der potentiellen Zielgruppe verhält ist genauso wichtig wie sich verändernden Dynamiken und Synergien anzupassen. Wir helfen unseren Kunden bei all diesen Komponenten. Damit Sie sich auf Ihr eigentliches Geschäft konzentrieren können, während wir dafür sorgen, dass Sie zu keinem Zeitpunkt den Anschluss an die besten Kanäle im Online Marketing verlieren. Für weitere Informationen zu diesem Thema sowie rund um das Thema Google Ads kontaktieren Sie uns unter www.sem-united.eu

Sie wollen anderen diesen Beitrag zeigen?

Jetzt Beitrag teilen auf:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on xing
XING
Share on linkedin
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge