8. Januar 2016

Google Analytics – Conversion Tracking mit Smart Goals

1. Ziel dieses Blogbeitrags

Bisher war es für Werbetreibende möglich, Conversions durch Google Analytics oder direkt durch Google AdWords zu messen. Brandneu stellt Google nun die Möglichkeit von sogenannten Smart Goals vor. In folgendem Beitrag wird diese Funktion näher erläutert.

2. Was ist Smart Goals?

Google nutzt für Smart Goals tausende von Websites, welche Google Analytics und das Conversion Tracking verwenden. Von diesen Websites werden Informationen wie beispielsweise Seitenverweildauer, Seiten pro Sitzung, Standort usw. verwendet, um die Wahrscheinlichkeit einer Conversion zu ermitteln. Diese Informationen können dann für jede Website wiedergegeben werden. Dies bedeutet, die Informationen reflektieren diejenigen Website-Besucher wieder, welche am wahrscheinlichsten zu Conversions führen.

2.1 Wie kann ich Smart Goals nutzen?

Um Smart Goals zu nutzen, ist ein Google Analytics Konto Grundvoraussetzung. Klicken Sie in Ihrem Analytics Konto auf Verwalten, danach auf Ziele. Wählen Sie nun Smart Goals aus. Die hochwertigsten Besucher auf Ihrer Website werden nun automatisch in Smart Goals umgewandelt – Es werden keine weiteren Tags oder weitere Anpassungen benötigt. Smart Goals können in der Rubrik Conversions in Google Analytics angesehen werden. Hier eine grafische Veranschaulichung.

Bild1

Smart Goals können genutzt werden, um den CPA zu optimieren. Darüber hinaus können die Smart Goals auch in AdWords importiert werden, wie folgende Grafik darstellt.

Bild2

3. Fazit

Wir empfehlen die Funktion der Smart Goals für Einsteiger, welche nicht in der Lage sind, das Conversion Tracking einzurichten. Grundsätzlich sollte allerdings immer das „echte Conversion Tracking“ bevorzugt werden. Für weitere Informationen zum Thema Click Share sowie rund um das Thema Google AdWords kontaktieren Sie uns unter www.sem-united.org/kontakt/.

Sie wollen anderen diesen Beitrag zeigen?

Jetzt Beitrag teilen auf:

Facebook
Twitter
XING
LinkedIn

Das könnte Sie auch interessieren

Ähnliche Beiträge

Datenschutz
SEM United, Inhaber: Christine Ludin (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
SEM United, Inhaber: Christine Ludin (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.